20 Tipps für die Verwendung von Natron im Haushalt


20 Tipps für die Verwendung von Natron im Haushalt


Neben seiner Qualitäten als Backtriebmittel, hat Natron noch viele weitere nützliche Verwendungsmöglichkeiten. Es kann als Reinigungsmittel oder als Kosmetika verwendet werden. 

Warum Natron anstelle anderer Reinigungsmittel verwenden?

Durch die leicht abrasive Textur kann Natron jede Oberfläche reinigen und desinfizieren. Es ist parfümfrei und kann so auch von Menschen mit Allergien verwendet werden. Es ist sehr kostengünstig, ungiftig für den Menschen sowie umweltschonend.

20 Tipps für die Verwendung von Natron als Reinigungsmittel:


  1. In etwas Wasser gelösst, kann Natron zur Reinigung der Tee -und Kaffeekanne von den unschönen braunen Flecken verwendet werden.
  2. Reinigt Fett und Flecken im Spülbecken, auf der Arbeitsplatte sowie Steingut, Töpfe und Pfannen.
  3. Als Toilettenreiniger ist Natron ein echter Geheimtipp. 3-4 EL unseres Wundermittels genügen. Dann 15 min einwirken lassen und anschließend mit der Bürste schön schrubben. Das entfernt selbst hartnäckigen Schmutz und Geruch.
  4. Eine Lösung aus 2-3 EL Natron und 100 ml Wasser ist die Ideale Reinigungsmixtur für den Kühlschrank.
  5. Mit leicht angefeuchteter Natronpaste kann man hervorragend Edelstahlbesteck sauber bekommen.
  6. Ein Gemisch aus Essig und Natron ist geeignet um den Abfluss frei zu bekommen.
  7. Wenn Ihnen der Geruch aus dem Mülleiner zu viel wird, ist auch in diesem Fall Natron ideal um dem unangenehmen Geruch ein Ende zu bereiten.
  8. Duschvorhänge werden wieder hygienisch rein und sauber, wenn Sie diese mit einer Lösung aus Natron und Wasser behandeln.
  9. Für Backofen, Herd und Mikrowelle mischen Sie eine Lösung aus 3 Teilen Natron und einem Teil Wasser. So wird auch hier alles wieder sauber.
  10. Die Waschwirkung Ihres Waschpulver wird erhöht, wenn Sie einen EL Natron in die Waschmaschine hinzugeben
  11. Kratzer und Filzstiftstriche auf Böden und Wänden können Sie mit Natron entfernen.
  12. Die Haarbürste wird auch wieder rein, wenn Sie dieser mit einer Natron - Wasser Lösung reinigen.
  13. Eine Paste aus Natron und Wasser entfernt Flecken aus Manschetten und Hemdkragen.
  14. Eine Paste aus Natron und Essig reinigt jedes Grill.
  15. Ins Katzenklo gestreut, entfernt es die üblen Gerüche.
  16. Eine Prise Natron ins Blumenwasser, verlängert die Lebensdauer von Schnittblumen.
  17. Der Geruch des Aschenbechers verschwindet nach einer Behandlung mit Natron.
  18. Kühlschrankgerüche bekämpfen Sie ebenfalls hochwirksam mit Natron. Einfach in ein Schüsselchen geben und in den Kühlschrank stellen.
  19. Natron rund um das Haus gestreut, verhindert Ameisen -und Käferinvasionen.
  20. Etwas Natron in die Schuhe gestreut, vertreibt auch hier den Geruch.




Share:

0 Kommentare