Osterlamm mit Schweizer Meringue Buttercreme

















Der beste Teig für`s Osterlamm ist ein Biskuit Teig nach dem Rezept von Oma Bottesch.

Man nehme:

3 Eier
3 EL Mehl
3 EL Zucker

Je nach gewünschter Größe einfach vervielfachen.

1. Das Eigelb mit Zucker schaumig schlagen. Eiweiß steif schlagen. 
2. Abwechselnd langsam alle Zutaten vermischen. 
3. Das Mehl dabei einstäuben bis eine feine Masse entsteht. 

Das Rezept ist auch hervorragend als Tortenboden geeignet.
20-25 min bei 180 °C backen.

Dekoriert habe ich mit einer Schweizer Meringue Buttercreme und Flocken von weißer Schokolade.:

Buttercreme Rezept:

1 1/2 Tasse Zucker
Eiweis von 6 Eiern
2 Tassen Süßrahmbutter (Raumtemperatur)
1 TL Vanillezucker (oder Vanille Extrakt)

1. Im einem im Wasserbad gewärmten Behälter Zucker und Eiweiß vermischen, bis der Zucker sich auflöst.
2. Mit dem Mixer steif schlagen.
3. Auf langsamer Stufe Butter und Vanillezucker nach und nach dazugeben. 

Bis zu drei Tagen kann die Buttercreme im Kühlschrank gelagert werden. Eingefroren hält sie sich zwei - drei Monate.

Frohes Osterfest!

Share:

0 Kommentare

Baufinanzierung Vergleich 400 Banken

Beliebte Posts